Wie geron.io Euer Personal Training auf ein neues Level bringt

Wie geron.io Euer Personal Training auf ein neues Level bringt

geronio-2018-neues-level

Im Frühjahr 2017 sind wir mit ersten Ideen und Konzepten für geron.io gestartet. Nach fast acht Monaten haben wir jetzt endlich unser Unternehmen gegründet und für euch die erste Version von geron.io mit unzähligen coolen Features am Start, damit ihr euer Personal Training noch besser machen könnt als es jetzt schon ist.

Sei es die einfache Kundenverwaltung, die Übersicht über alle eure Übungen, schnelle Terminverwaltung oder die zeitsparende monatliche Auswertung eurer Arbeit.

Wir denken, dass wir euch damit die Arbeit bereits um einiges erleichtern können, haben aber für 2018 noch einiges mehr auf unserer Liste, um euch noch besser zu helfen!

Wie sieht das dann aus?

Mit unserem Design versuchen wir euch die wichtigsten Infos und Aktionen möglichst einfach und intuitiv zur Verfügung zu stellen. Wir wissen aber natürlich auch, dass sich vieles erst bei der regelmäßigen Nutzung klärt. „Der Button sollte weiter nach unten; können wir hier nicht direkt zu den Übungen abspringen…“ Wir freuen uns auf euer Feedback, um unser UI und UX noch besser auf eure Bedürfnisse abzustimmen damit ihr wertvolle Zeit spart!

Wie machen die anderen Trainer das denn?

Auch 2018 wird es weitere Blogeinträge von uns und unseren Freunden von fivehome geben. Erfahrungen aus der täglichen Arbeit als Trainer, Infos zu Messen und Events oder neuste Erkenntnisse aus der Forschung. Zu wichtigen und spannenden Themen halten wir euch stets auf dem Laufenden damit ihr mit geronio nie den Anschluss verliert.

Was soll ich nur essen?

Für einen gesunden Lebensstil ist Sport natürlich nur die halbe Lösung (wenn auch schon eine sehr gute). Genauso wichtig ist aber natürlich auch die Ernährung! 2018 erweitern wir deshalb geron.io um ein „Ernährungsmodul“.

Dann könnt ihr euren Athleten nicht nur Übungen mit auf den Weg geben, sondern auch noch Tipps und Empfehlungen für die tägliche Ernährung. Wir finden, dass du so eine echte komplette Betreuung anbieten kannst und deine Athleten optimal motivierst und unterstützt.

Muss Rechnungsstellung soviel Zeit kosten?

Das fragen wir uns auch. Jeden Monat das Gleiche: Leistungsnachweise zusammen suchen (hoffentlich wurde immer unterschrieben?), mit Excel alles zusammen klöppeln, in Word die Rechnungen schreiben und dann alles einzeln per Mail oder Post (die richtige Adresse zur Hand?) verschicken… Das kann schon mal einen schönen, sonnigen, warmen Samstag und Sonntag kosten.

Muss nicht sein!

Wenn ihr geron.io nutzt haben wir schon alle Informationen für euch gesammelt und mit unserem neuen „Rechnungsmodul“ verschickst du nach einem kurzen Check die Rechnungen automatisch – und kannst den Rest des Wochenendes entspannen!

Wenn wir schon dabei sind überarbeiten wir auch den Analyse- und Auswertungsbereich. Schreibt uns gerne jederzeit, was für euch wichtige Zahlen und Größen sind, damit ihr den Überblick behalten könnt und eure Arbeit noch einfacher wird.

Noch mehr?

Das war natürlich nicht alles: 2018 wollen wir den nächsten großen Schritt machen. Ihr werdet uns auf Messen und Events treffen und bei Interesse kommt Jens sogar persönlich vorbei, zeigt euch die App und erzählt von seiner Erfahrung als Personal Trainer (und vielleicht auch ein bisschen von seiner Fußball Bundesliga Zeit 😉 )

Keine Pause – Immer Weiter

Wie ihr seht haben wir einiges für 2018 vor und freuen uns ziemlich darauf! Wir wollen geron.io zu einer Plattform ausbauen, die euch im kompletten Arbeitsablauf unterstützt.

Von dem ersten Gespräch mit potentiellen Kunden, über viele Stunden des gemeinsamen Trainings, der Rechnungsstellung bis zum Kontakthalten mit Kunden, oder die Rückgewinnung der Athleten die vielleicht nicht mehr mit euch zusammen trainieren.

All das wollen wir für euch so einfach wie möglich machen – kompakt, intuitiv und so einfach wie möglich.

Für euer Feedback sind wir immer sehr dankbar. Bei Anmerkungen, Fragen, Problemen (und auch Kritik) schreibt immer gerne direkt an hello@geronio.de!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.